Internet is watching you: der Fall AfD-Politikerin Alexandra Walter

Forum Internet is watching you: der Fall AfD-Politikerin Alexandra Walter

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Antje Schrupp vor 4 Wochen.

  • Autor
    Beiträge
  • #787 Antwort

    Antje Schrupp
    Teilnehmer

    Nachdem die AfD rund um viele vorherige Landtagswahlen fast schon das einzige Gesprächsthema gewesen war, spielte sie – jedenfalls in meiner Ecke des Internet – bei den Hessischen Landtagswahlen keine große Rolle. Das lag natürlich daran, dass es andere spannende Aspekte gab, das Kopf-an-Kopf-Rennen von SPD und Grünen, die Frage ob die Schwarz-Grüne-Koalition würde weiter regieren können und so weiter.

    Die AfD hatte zwar beim Wahlergebnis noch mehr zugelegt als die Grünen, allerdings war es in ihrem Fall eigentlich egal, ob sie zwei Prozent mehr oder weniger bekam. So haben sich am Tag danach auch einige AfD-Anhänger darüber beklagt, sie hätten in den Medien zu wenig Aufmerksamkeit bekommen. Dabei waren die Vertreter der AfD in der Berichterstattung wie selbstverständlich dabei – aber sie standen eben nicht im Fokus des Interesses.

    Außer bei dem Rechercheteam Achtsegel, das sich die AfD-Kandidatin Alexandra Walter etwas genauer angeschaut und die entsprechenden Funde schön sortiert in einem Twitter-Thread aufbereitet hat. Da erfährt man dann zum Beispiel, dass sie Lesungen von ehemaligen Waffen-SS-lern besucht und die Vortragenden „toll“ findet und dass sie es bedauert, dass Deutschland den 2. Weltkrieg verloren hat. Tja, hm, passt nicht so ganz zu den Beteuerungen der AfD, sich vom rechtsradikalen Nazi-Rand absetzen zu wollen.

    Ob wir diese Hintergründe der Abgeordneten ohne das Internet erfahren hätten? Tatsächlich hat sich die AfD Hessen inzwischen von Walter distanziert. Wie sich das auf ihr Landtagsmandat auswirken wird, das sie gewonnen hat, wird sich noch zeigen. Walter selbst weist die Vorwürfe zurück und fühlt sich an den Internet-Pranger gestellt. Ihre Facebookseite ist offenbar nicht mehr zu erreichen.

    Wie findet Ihr solche Hintergrund-Checks? Angemessen oder Pranger? Wo verläuft die Grenze?

Antwort auf: Internet is watching you: der Fall AfD-Politikerin Alexandra Walter
Ihre Information: